Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Polyphyllia novaehiberniae Großpolypige Steinkoralle

Polyphyllia novaehiberniae wird umgangssprachlich oft als Großpolypige Steinkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 150 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
1626 
AphiaID:
289231 
Wissenschaftlich:
Polyphyllia novaehiberniae 
Umgangssprachlich:
Großpolypige Steinkoralle 
Englisch:
Sea Mole 
Kategorie:
Steinkorallen LPS 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Scleractinia (Ordnung) > Fungiidae (Familie) > Polyphyllia (Gattung) > novaehiberniae (Art) 
Erstbestimmung:
(Lesson, ), 1831 
Vorkommen:
Indonesien, Papua-Neuguinea, Vanuatu 
Größe:
bis zu 15cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Plankton, Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 150 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
CITES:
Anhang II (kommerzieller Handel nach einer Unbedenklichkeitsprüfung des Ausfuhrstaates möglich) 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-05-09 01:43:56 

Haltungsinformationen

Polyphyllia novaehiberniae
Lesson, 1831

Polyphyllia-Arten sind eher selten, auch im Fachhandel.
Wenn überhaupt, dann fast nur zungenformartige Tiere.
Zu halten sie sie einfach, da wenig empfindlich.
Sie benötigen eine mittlere, nicht zu helle Beleuchtung, eine kräftige, aber niemals direkte Strömung und fangen natürlich auch Plankton.
Deshalb kann man sie auch füttern.

Bekannte Arten/ Other Species
Polyphyllia novaehiberniae
Polyphyllia talpina

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Polyphyllia novaehiberniae

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Polyphyllia novaehiberniae