Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Turritopsis rubra Karminrote Qualle, Unsterbliche Qualle

Turritopsis rubra wird umgangssprachlich oft als Karminrote Qualle, Unsterbliche Qualle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet.


Profilbild Urheber Javier Couper (Predomalpha), New Zealand

Turritopsis rubra,New Zealand, Aug.14, 2021


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Javier Couper (Predomalpha), New Zealand Photo taken by Javier Couper. Please visit www.inaturalist.org for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
14134 
AphiaID:
284469 
Wissenschaftlich:
Turritopsis rubra 
Umgangssprachlich:
Karminrote Qualle, Unsterbliche Qualle 
Englisch:
Crimson Jelly, Immortal Jelly 
Kategorie:
Quallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Hydrozoa (Klasse) > Anthoathecata (Ordnung) > Oceaniidae (Familie) > Turritopsis (Gattung) > rubra (Art) 
Erstbestimmung:
(Farquhar, ), 1895 
Vorkommen:
Australien, Neuseeland, Nord-Pazifik, Tasmanien 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
0,1 cm - 5 cm 
Futter:
Karnivor (fleischfressend), Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-09-27 19:45:00 

Haltungsinformationen

Turritopsis rubra (Farquhar, 1895)

Die Oceaniidae sind eine marine Familie der Nesseltiere (Cnidaria), die zur Klasse der Hydrozoen (Hydrozoa) gehört. Sie dringen auch in brackische Bereiche bzw. fast Süßwasserbereiche vor.

Turritopsis rubra besitzt ein sessiles koloniales Polypenstadium und ein freischwimmendes benthisch lebendes Medusenstadium.Die Vertreter der Familie sind weltweit in den Meeren verbreitet.

Junge, neu abgelöste Medusen, haben rund 8 Tentakeln und sind hell orange. Adulte Medusen sind 3 bis 4, maximal 7 mm hoch,glockenförmig mit bis zu 120 Tentakeln in einer oder zwei Reihen. Magen und Gonaden sind leuchtend rot und durch die transparente Glocke deutlich zu erkennen, worauf sich der Artname "ruba" und die umgangssprachliche Bezeichnung "Crimson Jelly" = "Karminrote Qualle" beziehen.

Synonyme:
Corydendrium zelandicum Stechow, 1924 (synonym)
Tubiclava rubra Farquhar, 1895 (genus transfer)
Turritopsis nutricula var. pacifica Maas, 1909 (synonym)
Turritopsis pacifica Maas, 1909 (synonym)

Weiterführende Links

  1. Wikipedia (de). Abgerufen am 27.09.2021.
  2. WoRMS (en). Abgerufen am 27.09.2021.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!