Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Gastrolepidia clavigera Seewalzen-Schuppenwurm, Clavigera-Schuppenwurm

Gastrolepidia clavigera wird umgangssprachlich oft als Seewalzen-Schuppenwurm, Clavigera-Schuppenwurm bezeichnet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Seewalzen-Schuppenwurm, Gastrolepidia clavigera
Zur Vervollständigung der Schuppenwurm-Sammlung hier eine Aufnahme von Gastrolepidia clavigera (auf einer Bohadschia argus). Aufgenomen in Cabilao / Philippinen, 02/2016
Eingestellt von BioTaucher.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
12574 
AphiaID:
221114 
Wissenschaftlich:
Gastrolepidia clavigera 
Umgangssprachlich:
Seewalzen-Schuppenwurm, Clavigera-Schuppenwurm 
Englisch:
Sea Cucumber Scale Worm, Clavigera Worm, Clubbed Scaleworm 
Kategorie:
Würmer 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Annelida (Stamm) > Polychaeta (Klasse) > Phyllodocida (Ordnung) > Polynoidae (Familie) > Gastrolepidia (Gattung) > clavigera (Art) 
Erstbestimmung:
Schmarda, 1861 
Vorkommen:
Golf von Bengalen, Hawaii, Indischer Ozean, Indonesien, Lembeh-Straße, Madagaskar, Mosambik, Neukaledonien, Neuseeland, Pazifischer Ozean, Philippinen, Raja Ampat, Sansibar, Sri Lanka, Tansania 
Meerestiefe:
1 - 30 Meter 
Größe:
3 cm - 10 cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Plankton 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-11-21 12:58:53 

Haltungsinformationen

Gastrolepidia clavigera Schmarda, 1861

Gastrolepidia clavigera ist ein Wurm aus der Familie Polynoidae, die man als Schuppenwürmer bezeichnet. Schuppenwürmer sind meist räuberisch oder als Kommensale lebende Vielborster (Polychaeta). Die Bezeichnung Schuppenwurm bezieht sich auf die Segmentierung.

Polynoidae sind in den Meeren weltweit verbreitet und bewohnen die unterschiedlichsten Lebensräume. je nach Art ernähren sich Schuppenwürmer räuberisch von Kleinkrebsen und Wirbellosen oder leben kommensal auf Seesternen, Seewalzen und anderen Stachelhäutern, außerdem auf Schnecken und Muscheln. Als Kommensale ernähren sich Schuppenwürmer von Kleinstlebewesen, von Nahrungsresten oder Kot ihrer "Wirts"-Tiere.

Der Schuppenwurm Gastrolepidia clavigera lebt auf Seewalzen, dem perfekten Transportmittel. Oft auf der Seewalze Bohadschia argus, Bohadschia subrubra zu finden, aber auch auf anderen Seewalzen. Gastrolepidia clavigera hat max. 21 Paar große weiche Schuppen und an der Unterseite befinden sich große Lamellen an der Basis jedes Parapodiums. Farblich sehr variabel, zB. weißlich, orange, grünlich, braun, rotbraun, lila. Das Farbmuster des Wurms ahmt üblicherweise die Farbe des Wirtes nach. Soll sich von Plankton ernähren.

Synonyme:
Gastrolepidia amblyophyllus Grube, 1876 (subjective synonym)
Polynoe freudenbergi Plate, 1916 (subjective synonym)

Weiterführende Links

  1. EOL (en)
  2. Wikipedia (de)
  3. Wikipedia (en)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gastrolepidia clavigera

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gastrolepidia clavigera