Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Margovula marginata Eischnecke

Margovula marginata wird umgangssprachlich oft als Eischnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
1233 
Wissenschaftlich:
Margovula marginata 
Umgangssprachlich:
Eischnecke 
Englisch:
snail 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Littorinimorpha (Ordnung) > Ovulidae (Familie) > Margovula (Gattung) > marginata (Art) 
Erstbestimmung:
(G. B. Sowerby I, ), 1828 
Vorkommen:
Rotes Meer, Westlicher Indischer Ozean 
Größe:
bis zu 2cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Korallen(polypen) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Margovula anulata
  • Margovula bimaculata
  • Margovula crawfordcatei
  • Margovula somaliensis
  • Margovula tinctilis
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-10-19 14:41:38 

Haltungsinformationen

Margovula marginata (Synonym: Pseudosimnia marginata) ist ein echter Nahrungspezialist und spezialisiert auf bunte Weichkorallen Dendronephthya. Man kann sie dabei kaum von der Koralle und ihrer Struktur und Farbe heraussehen. Dies merkt mehr meist erst wsenn es der Koralle schlechter geht und sie sich zusammenzieht. Daher sollte man - sofern man diese nicht einfach zu haltenden Korallen hat oder pflegt - diese äußerst aufmerksam im Auge halten.

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Caenogastropoda (Subclass) > Littorinimorpha (Order) > Cypraeoidea (Superfamily) > Ovulidae (Family) > Prionovolvinae (Subfamily) > Pseudosimnia (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

Sundiver am 13.07.09#1
Schönen guten Tag ,
Habe diese Schnecke bei mir im Aquarium auf einer Dendronephytea Koralle entdeckt ! Nun frag ich mich ist dieses Tier auch schädlich für die aneren korallen ? Ist es Sinnvoll dieses schöne Tier zu entfernen ?
Die koralle habe ich geschenkt bekommen und war anfangs auch ganz gut aber konnte sich nicht lange halten :-( Im Meer ist sie schöner anzusehen !)


1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Margovula marginata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Margovula marginata