Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Disporella separata Lila Krustenmoostierchen

Disporella separata wird umgangssprachlich oft als Lila Krustenmoostierchen bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Disporella separata,(Purple Encrusting Bryozoan),Begg Rock,California,July 22, 2011

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Chris Grossman, USA (copyright: @Chris Grossman, diver.net) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
11921 
AphiaID:
470861 
Wissenschaftlich:
Disporella separata 
Umgangssprachlich:
Lila Krustenmoostierchen 
Englisch:
Purple Encrusting Bryozoan 
Kategorie:
Moostierchen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Bryozoa (Stamm) > Stenolaemata (Klasse) > Cyclostomatida (Ordnung) > Lichenoporidae (Familie) > Disporella (Gattung) > separata (Art) 
Erstbestimmung:
Osburn, 1953 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, USA 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 10cm 
Futter:
Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Disporella alaskensis
  • Disporella alboranensis
  • Disporella astraea
  • Disporella borgi
  • Disporella boutani
  • Disporella bullata
  • Disporella buski
  • Disporella buskiana
  • Disporella canaliculata
  • Disporella clypeiformis
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-01-23 17:59:31 

Haltungsinformationen

Disporella separata Osburn, 1953

Moostierchen werden auch Bryozoa oder Polyzoa genannt. Es sind vielzellige Tiere, die im Wasser leben. Moostierchen sind meist miktroskopisch klein, so das erst Kolonien dem Betrachter auffallen.

Dieses schön gefärbte Moostierchen bilden harte fleckenartige, verkrustete Kolonie. Die Öffnungen der Zoooiden sind kreisförmig. Bei dieser Art, die einen Durchmesser von 10 cm oder mehr erreichen kann, sind die Zooiden in Untergruppen angeordnet, die aus kreisförmigen Bündeln von jeweils 10-12 Gruppen Zooiden bestehen. Die Farbe ist oft ein intensives Lila.

Disporella separata unterscheiden Sie sich von ähnlichen Arten: Die Kolonie kann auf den ersten Blick wie ein violetter Schwamm aussehen, ist aber hart und die kreisförmigen Haufen von Zoiden können ohne Vergrößerung gesehen werden. Einige andere Arten wie Disporella fimbriata bilden kleine Kolonien, die nicht in Cluster unterteilt und nicht violett gefärbt sind.

Geografische Reichweite: Von British Columbia nach Südkalifornien

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Disporella separata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Disporella separata