Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Pione mussae Bohrschwamm

Pione mussae wird umgangssprachlich als Bohrschwamm bezeichnet.



Steckbrief

lexID:
11637 
AphiaID:
816503 
Wissenschaftlich:
Pione mussae 
Umgangssprachlich:
Bohrschwamm 
Englisch:
Boring Sponge 
Kategorie:
Schwämme 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Porifera (Stamm) > Demospongiae (Klasse) > Clionaida (Ordnung) > Clionaidae (Familie) > Pione (Gattung) > mussae (Art) 
Erstbestimmung:
(Keller, ), 1891 
Vorkommen:
Endemische Art, Rotes Meer 
Meerestiefe:
Meter 
Temperatur:
18°C - 28°C 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Pione abyssorum
  • Pione angelae
  • Pione carpenteri
  • Pione concharum
  • Pione enigmatica
  • Pione fryeri
  • Pione gibraltarensis
  • Pione hancocki
  • Pione hixoni
  • Pione indica
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-07-29 13:49:41 

Haltungsinformationen

Pione mussae (Keller, 1891)

Diese Art wurde gemäß Keller aufgrund der für Schämme der Gattung Pione typischen Spicula (Skelettnadeln) dieser Gattung zugeordnet. Die Skelettnadeln bestehen aus Siliziumdioxid, weshalb sie auch als Kieselspicula bezeichnet werden. Pione mussae ist ein im Roten Meer endemischer Bohrschwamm.

Ähnlich aussend ist Pione vastifica aus dem Mittelmeer und Atlantik.

Synonyme:
Cliona mussae (Keller, 1891) (genus transfer)
Sapline mussae Keller, 1891 (genus transfer)

Weiterführende Links

  1. Wikipedia (fr)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pione mussae

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pione mussae


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.