Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Orthonopias triacis Groppe

Orthonopias triacis wird umgangssprachlich oft als Groppe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kaltwassertier. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
11634 
Wissenschaftlich:
Orthonopias triacis 
Umgangssprachlich:
Groppe 
Englisch:
Snubnose sculpin 
Kategorie:
Groppen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Scorpaeniformes (Ordnung) > Cottidae (Familie) > Orthonopias (Gattung) > triacis (Art) 
Erstbestimmung:
Starks & Mann, 1911 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Mexiko (Ostpazifik), Ost-Pazifik, Westküste USA 
Meerestiefe:
21 - 30 Meter 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
°C - 14°C 
Futter:
Karnivor (fleischfressend), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Kaltwassertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-06-20 13:45:17 

Haltungsinformationen

Orthonopias triacis Starks & Mann, 1911

Orthonopias triacis ist eine benthisch lebende Groppe, die bislang nur von der Westküste der USA, von der Monterey Bay, Kalifornien, bis zur nördlichen Golf von Kalifornien bekannt ist.

Der Fisch ist farblich und von der Maserung sehr variabel, wie die Fotos auch gut verdeutlichen.
Die Groppe lebt im intertidialen Bereich, der Gezeitenzone zwischen extremem Niedrigwasser und extremem Hochwasser und kommt bis in Tiefen von etwa 30 Metern vor.

Das Biotop der Groppe besteht aus felsigen Meereszonen, in denen der kleine Fisch sich gut versteckt halten und auf vorbeikommende, fressbare Meeresbewohner warten kann.



Bilder

Adult


Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Orthonopias triacis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Orthonopias triacis