Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Scrippsia pacifica Qualle - Hydrozoa

Scrippsia pacifica wird umgangssprachlich als Qualle bezeichnet.


...

Scrippsia pacifica, Pillar Point 2018

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Donna Pomeroy, USA (Copyright Donna Pomeroy) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
11557 
AphiaID:
291041 
Wissenschaftlich:
Scrippsia pacifica 
Umgangssprachlich:
Qualle - Hydrozoa 
Englisch:
Giant Bell Jelly 
Kategorie:
Quallen - Hydrozoa 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Hydrozoa (Klasse) > Anthoathecata (Ordnung) > Corynidae (Familie) > Scrippsia (Gattung) > pacifica (Art) 
Erstbestimmung:
Torrey, 1909 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Nord-Ost-Pazifik, Pazifischer Ozean, USA 
Meerestiefe:
20 - 53 Meter 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
°C - 10°C 
Futter:
Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Kaltwassertier 
Nachzucht:
Keine 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-05-23 11:22:01 

Haltungsinformationen

Scrippsia pacifica Torrey, 1909

Scrippsia ist eine Gattung von Hydrozoen in der Familie Corynidae. Die Gattung ist monotypisch, d.h. sie enthält nur die eine Art Scrippsia Pacifica.

Scrippsia pacifica kommt vom Golf von Kalifornien bis nach Nordkalifornien vor, treibt an der Meeresoberfläche, ist aber auch in größeren Tiefen zu finden. Der stark glockenförmige Schirm hat ca. 256 Tentakeln, der Durchmesser des Schirms beträgt max.10 cm. Allgemein wird diese Qualle als Faustgroß beschrieben.

Verwechslungsmöglichkeit besteht mit Polyorchis penicillatus ( Rotaugen-Qualle, Red-eye Medusa), wobei Scrippsia pacifica meist größer ist (Giant Bell Jelly).

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scrippsia pacifica

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scrippsia pacifica