Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Sabia conica Kegeglförmige Hufschnecke

Sabia conica wird umgangssprachlich oft als Kegeglförmige Hufschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher.



Steckbrief

lexID:
11421 
Wissenschaftlich:
Sabia conica 
Umgangssprachlich:
Kegeglförmige Hufschnecke 
Englisch:
Bonnet Limpet , Hoof Shell, Cone Hoof Shell 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Littorinimorpha (Ordnung) > Hipponicidae (Familie) > Sabia (Gattung) > conica (Art) 
Erstbestimmung:
(Schumacher, ), 1817 
Vorkommen:
Australien, Europäische Gewässer, Indischer Ozean, Mittelmeer, Neuseeland, Nord-Atlantik, Rotes Meer, Süd-Afrika, Tansania 
Meerestiefe:
5 - 35 Meter 
Größe:
0,7 cm - 2,0 cm 
Temperatur:
°C - 27°C 
Futter:
Detritus, Debris (totes organisches Material) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Sabia australis
  • Sabia burmanica
  • Sabia campanulata
  • Sabia coriacea
  • Sabia dielsii
  • Sabia discolor
  • Sabia emarginata
  • Sabia erratica
  • Sabia falcata
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-02-28 20:18:41 

Haltungsinformationen

Sabia conica (Schumacher, 1817)

Sabia conica gehört zur Familie Hipponicidae, die man umgangssprachlich als Hufschnecken bezeichnet. Die Familie der Hufschnecken umfasst kleine Meeresschnecken mit einem kegelförmigen Gehäuse. Sie sehen Napfschnecken sehr ähnlich, sind mit diesen aber nicht verwandt.

Das Gehäuse weist starke Axialrippen auf. Sabia conica lebt wie andere Hufschnecken auch auf Gehäusen anderer Meeresschnecken und läßt sich so bequem zu neuen Nahrungsquellen transportieren. Hufschnecken sind keine Parasiten. Sabia conica hinterlässt aber einen Abdruck auf dem Gehäuse ihrer "Transport"-Schnecke, der jedoch keinen Schaden anrichtet. Die Kegelförmige Hufschnecke hat ein großes Verbreitungsgebiet.

Synonyme:
Amalthea conica Schumacher, 1817 (original combination)
Antisabia conica (Schumacher, 1817)
Hipponix acuta [sic] (incorrect gender ending)
Hipponix acutus Quoy & Gaimard, 1835
Hipponix conicus (Schumacher, 1817)
Patella australis Lamarck, 1819 (synonym)
Sabia wyattae Powell, 1958

Weiterführende Links

  1. EOL (en)
  2. gastropods (en)
  3. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sabia conica

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sabia conica