Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair aquaiOOm.com

Urechis caupo Igelwurm

Urechis caupo wird umgangssprachlich oft als Igelwurm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher.


...

Urechis caupo, Echiuran, Fat Innkeeper

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Paddy Ryan, USA Bilddetail


Steckbrief

lexID:
11413 
AphiaID:
266874 
Wissenschaftlich:
Urechis caupo 
Umgangssprachlich:
Igelwurm 
Englisch:
Fat Innkeeper Worm, Innkeeper Worm 
Kategorie:
Würmer 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Annelida (Stamm) > Polychaeta (Klasse) > Echiuroidea (Ordnung) > Urechidae (Familie) > Urechis (Gattung) > caupo (Art) 
Erstbestimmung:
Fisher & MacGinitie, 1928 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Mexiko (Ostpazifik), Nord-Ost-Pazifik, USA 
Meerestiefe:
1 - 384 Meter 
Größe:
20 cm - 50 cm 
Temperatur:
10°C - 16°C 
Futter:
Detritus, Debris (totes organisches Material) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-02-22 20:33:06 

Haltungsinformationen

Urechis caupo Fisher & MacGinitie, 1928

Igelwürmer sind eine Klasse von Ringelwürmern ,die weltweit in verschiedenen Lebensräumen vorkommen . Sie bewohnen hemisessil Weichböden, manchmal Spalten und Höhlen auch in Hartsubstraten. Ihre Größe reicht je nach Art von wenigen Dezimetern bis zu mehreren Metern Länge.Sie ernähren sich von Detritus.

Igelwürmer sind runde, nicht segmentierte Würmer, die auf der ventralen Seite des vorderen Endes zwei Stacheln haben. Sie haben einen zigarrenförmigen, ungewöhnlich großen und fetten Körper,sowie einen auffälligen Ring von 10-11 Stacheln am hinteren Ende um den Anus herum. Der Rüssel ist sehr kurz. Die Farbe ist rosa. Länge bis 50 cm (durchschnittlich 20 cm).

Urechis caupo lebt oft unter hohen Schwefelwasserstoffbedingungen im Schlamm. Die Eingänge zum U-förmigen Bau sind 40 bis 100 cm voneinander entfernt und die Bautiefe beträgt 10 bis 45 cm.

Im Bau dieser Würmer leben stets noch anderes Tiere als Untermieter (inkeeper engl. Gastwirt), wie die Krabben Pinnixa franciscana und Scleroplax granulata, auch Schuppenwürmer Hesperonoe adventor, Muscheln Cryptomya californic, der Goby Clevelandia ios u.a.Tiere.

Diese Würmer sind getrenntgeschlechtlich,das Sperma ist weiß,die Eier rosa, hellgelb oder blass oliv. Die Larven sind etwa 60 Tage pelagisch und setzen sich dann am Boden ab.

Zu den Freßfeinden gehören Flundern, Steinbutt, Leopardenhaie (die sie aus ihren Höhlen saugen können), Seeottern und Menschen (für Köder).

Das parasitische Protozoen Echiurocystis Bullis kann im Darm des Wurmes gefunden werden.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Urechis caupo

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Urechis caupo