Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Menippe mercenaria Große Steinkrabbe, Florida-Stein-Krabbe

Menippe mercenaria wird umgangssprachlich oft als Große Steinkrabbe, Florida-Stein-Krabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
11299 
AphiaID:
422070 
Wissenschaftlich:
Menippe mercenaria 
Umgangssprachlich:
Große Steinkrabbe, Florida-Stein-Krabbe 
Englisch:
Stone Crab, Florida Stone Crab, Southern Stone Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Menippidae (Familie) > Menippe (Gattung) > mercenaria (Art) 
Erstbestimmung:
(Say, ), 1818 
Vorkommen:
Amerikanische Jungferninseln, Belize, Florida, Golf von Mexiko, Haiti, Jamaika, Kuba, Turks- und Caicosinseln, USA 
Meerestiefe:
0 - 60 Meter 
Größe:
9,1 cm - 12,9 cm 
Gewicht :
1,5 kg 
Temperatur:
23,6°C - 25,9°C 
Futter:
Karnivor (fleischfressend), Krustentiere, Muscheln (Mollusken), Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-12-29 18:57:08 

Haltungsinformationen

Diese große und mit kräftigen Scheren ausgestattete Steinkrabbe ist kein geeignetes Tier für ein Meerwasseraquarium, es sei denn, man möchte sich schnell von einigen aktuellen Bewohnern verabschieden: Garnelen, Symbiosekrebsen, Muscheln und Schnecken :-)
Mit ihren kräftigen Scheren knacken die Krabben schnell jeden Schalenpanzer!

Die Steinkrabbe als solches ist aber dennoch von vielen Menschen heiß begehrt, das Fleisch ihre Scheren gilt als ausgesprochene Delikatesse, ähnlich wie das Fleisch von Hummer.
Bitte klicken Sie, wenn Sie das Thema interessiert, bitte einmal den Link zum Florida Sun Magazin mit dem Titel "Köstliche Ernte aus dem Meer: Die Stone Crab-Saison hat wieder begonnen" an, der Artikel ist sehr informativ und berichtet auch darüber, dass die Krabben ihr Leben nicht lassen müssen, wenn "Krabbensaison" ist.

Im Meer lebt die Florida-Stein-Krabbe in Höhlen, in Seegraswiesen, in Austernbänken und Spalten im Felsen.


Synonyme:
Cancer mercenaria Say, 1818
Pseudocarcinus ocellatus H. Milne Edwards, 1834

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Menippe mercenaria

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Menippe mercenaria