Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Bellactis caeruleus Seeanemone

Bellactis caeruleus wird umgangssprachlich oft als Seeanemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Foto: Tarrafal, Insel Santiago, Republik Kap Verde

Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Prof. Dr. Peter Wirtz, Madeira Bilddetail


Steckbrief

lexID:
11292 
Wissenschaftlich:
Bellactis caeruleus 
Umgangssprachlich:
Seeanemone 
Englisch:
Bellactis caeruleus 
Kategorie:
Anemonen 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Bellactis (Gattung) > caeruleus (Art) 
Vorkommen:
Kapverdische Inseln, Ost-Atlantik, West-Afrika 
Meerestiefe:
0 - 8 Meter 
Größe:
0,8 cm - 1,0 cm 
Temperatur:
°C - 26°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Bellactis ilkalyseae
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-12-26 18:25:04 

Haltungsinformationen

Bellactis caeruleus ist eine neu entdeckte kleine Anemoneart, die Prof. Dr. Peter Wirtz in den Gewässern der Kapverdische Inseln fotografieren konnte.
Über die Biologie der Anemone ist bislang noch nicht bekannt, dies wird aber folgen und wir werden dann berichten.

Systematik: > Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Actiniaria (Order) > Enthemonae (Suborder) > Metridioidea (Superfamily) > Aiptasiidae (Family) > Bellactis (Genus) > caeruleus (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bellactis caeruleus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bellactis caeruleus