Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Alertigorgia hoeksemai Hornkoralle

Alertigorgia hoeksemai wird umgangssprachlich oft als Hornkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
11279 
Wissenschaftlich:
Alertigorgia hoeksemai 
Umgangssprachlich:
Hornkoralle 
Englisch:
Alertigorgia hoeksemai 
Kategorie:
Hornkorallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Alcyonacea (Ordnung) > Anthothelidae (Familie) > Alertigorgia (Gattung) > hoeksemai (Art) 
Erstbestimmung:
van Ofwegen & Alderslade, 2007 
Vorkommen:
Australien, Bali, Bunaken, Indonesien, Papua-Neuguinea, Sulawesi 
Meerestiefe:
12 - 40 Meter 
Größe:
40 cm - 70 cm 
Temperatur:
°C - 27°C 
Futter:
Gelöste anorganische Stoffe, Gelöste organische Stoffe, Plankton, Zooxanthellen / Licht 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-12-19 20:46:52 

Haltungsinformationen

Literaturfundstelle:
http://www.zoologischemededelingen.nl/cgi/t/text/get-pdf?c=zoomed;idno=8101a13
A new species of Alertigorgia (Coelenterata: Octocorallia: Anthothelidae) from the Indo Malayan region
L.P. van Ofwegen & P. Alderslade

Alertigorgia ist eine neue Gattung von Hornkorallen, von der bisher 3 Arten bekannt sind:
Alertigorgia hoeksemai
Alertigorgia mjöbergi
Alertigorgia orientalis

Alertigorgia hoeksemai wurde zu Ehren nach Dr. Bert W. Hoeksema, Head Department of Marine Zoology, Naturalis Biodiversity Center, Leiden, benannt, da Dr. Hoeksema Teile dieses Korallenmaterials in Indonesien gesammelt und fotografiert hatte.
Die Koralle erreicht eine Gesamtlänge von 70cm und war 40cm breit, ihre Farbe kann im lebenden Zustand als braun bezeichnet werden, konserviert ist das Korallengewebe heller, die alle Sklerite sind farblos.

Die Zweige von Alertigorgia hoeksemai sind blattförmig, die untersuchte Koralle war am unteren Teil an einem Schwamm der Gattung Oceanapia befestigt, ein genauer Übergang von Koralle zum Schwamm war aber nicht zu erkennen.

Die Koralle ist sicherlich für ein größeres Meerwasseraquarium geeignet, allerdings wird der Braunton des Tiers vermutlich kein besonders starker Motivator für einen möglichen Erwerb sein.

Bilder

Allgemein


Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Alertigorgia hoeksemai

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Alertigorgia hoeksemai