Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Rhodymenia sp. Rotalge

Rhodymenia sp. wird umgangssprachlich oft als Rotalge bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.


...



Eingestellt von robertbaur.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers De Jong Marinelife, Holland Bilddetail


Steckbrief

lexID:
11246 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Rhodymenia sp. 
Umgangssprachlich:
Rotalge 
Englisch:
Red Algae 
Kategorie:
Rotalgen 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Rhodymenia (Gattung) > sp. (Art) 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 7cm 
Temperatur:
23°C - 29°C 
Futter:
Fotosynthese , Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-11-27 20:39:26 

Haltungsinformationen

Dies wunderhübsche Alge wird durch - De Jong Marinelife - einem sehr bekannten Großhandel in den Niederlanden angeboten.
Rotalgen, wie auch viele andere Algen sind recht schwer genau zu identifizieren, weshalb hier nur Rhodymenia sp. nennen können.

Rotalgen sind ein toller Farbtupfer, aber leider alles andere als einfach auf lange Sicht zu halten.

Anfangs in frischen Becken durch lebende Steine eingebracht, wachsen sie oft erstaunlich schnell und bilden dabei oft große Bestände aus. Mit der Zeit lässt das aber auch oft genauso schnell wieder nach und die Bestände reduzieren sich.
Wir kennen nicht wenige Becken wo sich diese Algen nicht lange halten konnten. Dabei ist das ein echter Augeschmauss in einem Riffaquarium.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Rhodymenia sp.

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Rhodymenia sp.