Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Callopatiria granifera Roter Seestern

Callopatiria granifera wird umgangssprachlich oft als Roter Seestern bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher.



Steckbrief

lexID:
10945 
AphiaID:
177969 
Wissenschaftlich:
Callopatiria granifera 
Umgangssprachlich:
Roter Seestern 
Englisch:
Red Starfish 
Kategorie:
Seesterne 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Asteroidea (Klasse) > Valvatida (Ordnung) > Asterinidae (Familie) > Callopatiria (Gattung) > granifera (Art) 
Erstbestimmung:
(Gray, ), 1847 
Vorkommen:
Angola, Namibia, Süd-Afrika 
Meerestiefe:
4 - 11 Meter 
Größe:
8,0 cm - 15 cm 
Temperatur:
16°C - 21°C 
Futter:
Detritus, Debris (totes organisches Material), Suspensionsfresser 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-08-02 17:54:53 

Haltungsinformationen

Callopatiria granifera (Gray, 1847)

Die Arme des Roten Seesterns verjüngen sich deutlich. Die Farbe ist tief orange bis rot. Die Oberfläche ähnelt sich überlappenden Kacheln.Der hauptsächlich in Südafrika vorkommende Seestern ernährt sich von Detritus.

Synonyme:
Asterina granifera (Gray, 1847)
Callopatiria bellula (Sladen, 1889)
Paranepanthia bellula (Sladen, 1889)
Patiria bellula Sladen, 1889
Patiria granifera Gray, 1847

Biota > Animalia (Kingdom) > Echinodermata (Phylum) > Asterozoa (Subphylum) > Asteroidea (Class) > Valvatacea (Superorder) > Valvatida (Order) > Asterinidae (Family) > Callopatiria (Genus) > Callopatiria granifera (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Callopatiria granifera

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Callopatiria granifera