Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Aqua Medic Mrutzek Meeresaquaristik

Varicus decorum Grundel

Varicus decorum wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...



Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Zootaxa Bilddetail


Steckbrief

lexID:
10855 
Wissenschaftlich:
Varicus decorum 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
Decorated Splitfin Goby 
Kategorie:
Grundeln 
Vorkommen:
Curaçao, Karibik 
Meerestiefe:
99 - 251 Meter 
Größe:
bis zu 4,25cm 
Temperatur:
18,5°C - 24°C 
Futter:
Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Ruderfußkrebse (Copepoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Varicus bucca
  • Varicus marilynae
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-06-28 09:19:20 

Haltungsinformationen

Van Tassell, Baldwin und Tornabene, 2016

Varicus decorum ist eine von mehreren Tiefseegrundeln, die 2016 aus der Karibik, in diesem Fall von der zu den Niederlanden gehörenden Insel Curaçao.
Die wirklich sehr hübsche Grundel wird unsere Aquarien wahrscheinlich niemals von Detritus und Futterresten freihalten, da sie in Tiefen von 99 bis 250 Metern zuhause ist.
Auf den dortigen Böden aus Sand und kleinen Steinchen führt die Grundel ihre bei uns Aquarianern beliebten Baggerarbeiten aus.

Diese Tiefseegrundel steht ihren tropischen Kollegen in Punkto "Aussehen" mit ihrem Punkt- und Streifenmuster in nichts nach.

Informationen über die Biologie der Grundel liegen genauso wenig vor, wie längerfristige Haltungserfahrungen in Riffaquarien, sieht man von der temporären Haltung durch die erstbeschreibenden Wissenschaftler für Studien- und Fotozwecke.

Literaturfundstelle:
Tornabene L, Robertson DR, Baldwin CC (2016) Varicus lacerta, a new species of goby (Teleostei, Gobiidae, Gobiosomatini, Nes subgroup) from a mesophotic reef in the southern Caribbean. ZooKeys 596: 143-156. https://doi.org/10.3897/zookeys.596.8217
Autoren: Luke Tornabene, D. Ross Robertson, Carole C. Baldwin
Veröffentlichung: 8. Juni 2016

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Gobioidei (Suborder) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Varicus (Genus) > Varicus imswe (Species)

Bilder

Allgemein


Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Varicus decorum

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Varicus decorum