Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO

Polydorella smurovi Röhrenwurm

Polydorella smurovi wird umgangssprachlich oft als Röhrenwurm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10707 
AphiaID:
330972 
Wissenschaftlich:
Polydorella smurovi 
Umgangssprachlich:
Röhrenwurm 
Englisch:
Tube Worm, Spionid Worm 
Kategorie:
Röhrenwürmer 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Annelida (Stamm) > Polychaeta (Klasse) > Spionida (Ordnung) > Spionidae (Familie) > Polydorella (Gattung) > smurovi (Art) 
Erstbestimmung:
Tzetlin & Britaev, 1985 
Vorkommen:
Ägypten, Golf von Akaba, Rotes Meer 
Meerestiefe:
25 Meter 
Temperatur:
22°C - 30°C 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-14 09:35:51 

Haltungsinformationen

Polydorella smurovi Tzetlin & Britaev, 1985

Diese sehr kleinen Röhrenwürmer leben in einer selbst gebauten Schleimröhre auf der Oberfläche von Schwämmen.Er lebt stets assoziiert mit Schwämmen. Es wurde eine Besiedlungsdichte von 5-10 Röhrenwürmer pro cm2 festgestellt. Polydorella smurovi vermehrt sich asexuell.

Biota > Animalia (Kingdom) > Annelida (Phylum) > Polychaeta (Class) > Sedentaria (Subclass) > Canalipalpata (Infraclass) > Spionida (Order) > Spioniformia (Suborder) > Spionidae (Family) > Polydorella (Genus) > Polydorella smurovi (Species)

Bilder

Allgemein

2
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Polydorella smurovi

spacediver am 29.07.18#1
Wie ich von einem in der Schwammforschung tätigen Biologen erfahren habe, handelt es sich bei dem Schwamm auf den Fotos nicht um Pione vastifica (ehem. Clione vastifica), sondern um den ähnlich aussehenden Pione mussae. Pione vastifica kommt im Roten Meer nicht vor.

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Polydorella smurovi


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.