Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Cribrinopsis olegi Anemone

Cribrinopsis olegi wird umgangssprachlich oft als Anemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10482 
Wissenschaftlich:
Cribrinopsis olegi 
Umgangssprachlich:
Anemone 
Englisch:
Pacific Sea Anemone 
Kategorie:
Anemonen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Actiniaria (Ordnung) > Actiniidae (Familie) > Cribrinopsis (Gattung) > olegi (Art) 
Erstbestimmung:
Sanamyan & Sanamyan, 2006 
Vorkommen:
Arktische Gewässer, Golf von Kalifornien / Baja California, Island, Nord-Pazifik, Ochotskisches Meer, Russland 
Meerestiefe:
9 - 26 Meter 
Größe:
7 cm - 10 cm 
Temperatur:
4°C - 13°C 
Futter:
Invertebraten (Wirbellose), Krill (Euphausiidae), Krustentiere, Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-02-27 21:26:01 

Haltungsinformationen

Sanamyan & Sanamyan, 2006

Cribrinopsis olegi ist eine Kaltwasseranemone, die ihren tropischen Kollegen in puncto "Farbe" in nichts nachsteht, sie kommt in den Farbtönen pink, orange, rot, weiss vor.
Die Anemone ist immer in Sand, Kies oder zerbrochene Muschelschalengries eingegraben, wobei die Pedalscheibe immer an vergrabenen Steine ​​befestigt ist, so dass oft nur die orale Mundscheibe mit den Tentakeln auf der Oberfläche sichtbar ist, die einzelnen Tentakel werden nicht länger als 1,5 cm, in der Regel mit einer großen, fast kugeligförmigen Erweiterung am Ende
Die Anemone besitzt zwischen 100 bis 140 Tentakel. die in fünf Reihen um die Mundscheibe angebracht sind.
Die Grundfarbe der Tentakel ist weiß oder gelblich mit zahlreichen kurzen roten Längsstreifen.
Der Mundscheibe ist immer heller als der Mund, hellrosa oder gelblich, grau, weißlich, manchmal mit unregelmäßigen hellen schmutzig-grünen Flecken versehen..

In symbiotischer Gesellschaft dieser Anemone lebt die Anemonengarnele Lebbeus grandimanus (Brazhnikov, 1907).
Die Anemone gewährt der Garmele im Gegenzug für ihre Putz- und Reinigungsarbeiten Schutz gegenüber Fressfeinden des Krustentiers.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Actiniaria (Order) > Enthemonae (Suborder) > Actinioidea (Superfamily) > Actiniidae (Family) > Cribrinopsis (Genus) > Cribrinopsis olegi (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cribrinopsis olegi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cribrinopsis olegi