Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Choranthias tenuis Fahnenbarsch

Choranthias tenuis wird umgangssprachlich oft als Fahnenbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Foto: Curaçao

Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Ross Robertson, Australien Bilddetail


Steckbrief

lexID:
10227 
AphiaID:
1016916 
Wissenschaftlich:
Choranthias tenuis 
Umgangssprachlich:
Fahnenbarsch 
Englisch:
Threadnose Bass 
Kategorie:
Fahnenbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Serranidae (Familie) > Choranthias (Gattung) > tenuis (Art) 
Erstbestimmung:
(Nichols, ), 1920 
Vorkommen:
Amerikanische Jungferninseln, Anguilla, Antigua und Barbuda, Aruba, Bahamas, Barbados, Bermuda, Bolivien, Britische Jungferninseln, Curaçao, Dominica, Golf von Mexiko, Grenada, Guadeloupe, Guyana, Karibik, Kolumbien, Martinique, Montserrat, Niederländische Antillen, Puerto Rico, Saint Kitts und Nevis, Saint Lucia, Saint Martin / Sint Maarten, Saint Vincent und die Grenadinen, Saint-Barthélemy, Sint Eustatius und Saba, Trinidad und Tobago, Turks- und Caicosinseln, USA, Venezuela 
Meerestiefe:
88 - 915 Meter 
Größe:
bis zu 12,5cm 
Temperatur:
19,8°C - 22,9°C 
Futter:
Ruderfußkrebse (Copepoden), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-04-05 17:13:09 

Haltungsinformationen

(Nichols, 1920)

Korrekter Name laut WoRMS: Anthias tenuis (Nichols, 1920)
Korrekter Name laut Fishbase: Choranthias tenuis (Nichols, 1920)

Dieser Fahnenbarsch gehört zu den Tiefwasserfischen, er kommt in einer Tiefenverbreitung zwischen 88 bis 915 Metern, gewöhnlich um 150 Metern in Felsigen Riffen, und in flacheren Zonen aufch in Korallenriffen vor.
Aufgrund der Wassertiefe wird der Barsch nicht kommerziell gefangen und auch nicht in Aquarien gehalten.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Serranidae (Family) > Anthiinae (Subfamily) > Anthias (Genus) > Anthias tenuis (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Choranthias tenuis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Choranthias tenuis