Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Profil von Blaulichtheini

Dabei seit
12.06.12

zuletzt Online
ausgeblendet

Über Blaulichtheini

Die letzten Beiträge von Blaulichtheini

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Callogobius hasseltii thumbnail

Blaulichtheini @ Callogobius hasseltii am 27.02.13

Ich habe seit 4 Monaten, nach 9Monaten Wartezeit bei bekannten Lieferanten mit M endlich welche. Finde sie toll, habe zwei Pärchen, die ich in je einem Becken halte. Sind neugierig, gewöhnen sich schnell an jegliches Trockenfutter, können aber auch ohne bei guter Biologie und Algen leben. Männchen und Weibchen sind für mich nicht klar auseinanderhaltbar, vielleicht ist das Weibchen heller gezeichnet, vermute ich. Jedoch habe ich ein größeres Weibchen, dass einem kleinen Männchen arg zusetzt und schon die Schwanzflosse "angeknabbert" hat. Streift auch gern übers Gestein bis an die höchsten Punkte, schwimmt im Gegensatz zu anderen Grundeln "richtig". Tolle Tiere, sehr hübsch und interessant zu beobachten, da sie sich dann auch sehr elegant von hohen Steinen in tiefe Wasser schlängelnd geleiten lassen.

Elacatinus multifasciatus thumbnail

Blaulichtheini @ Elacatinus multifasciatus am 27.02.13

Ich habe ein Pärchen dieser wirklich schönen Grundel seit 4Monaten. Plötzlich fing das Männchen an, unter einem Stein zu graben. Nun sitzt er seit ca. 5 Tagen und bewacht und befächelt den Laich. Das Weibchen ist dort nie zu sehen. Er verteidigt seinen Platz selbst bei deutlichen größeren Fischen, die sich bis auf 3cm an den Eingang der Höhle wagen. Dabei reißt das Männchen das Maul weit auf, um einen breiteren Kopf zu bekommen. Sehr putzig die beiden.
Ich füttere zwar Trockenfutter, aber die beiden interessiert dies nicht, denn sie zupfen an den kleinen Algen herum und fressen auch kleine Lebewesen, die sich unvorsichtig blicken lassen. Ich finde die Haltung sehr einfach bei genug Versteckmöglichkeiten. Habe die beiden in 60Liter Nano und sie fühlen sich sichtbar wohl.

"Was ist das?"

was ist das thumbnail

Blaulichtheini @ Fische am 25.03.15

Hmmm, denke eher nicht, der fasciatus ist eher längs gestreift und feiner mit Farben in der Seite drin. Es sei denn, der kleine Kerl hier ist noch zu sehr gestreßt gewesen...

was ist das thumbnail

Blaulichtheini @ Korallen & Co am 19.02.15

Das ist hier eine Vergrößerung 34fach. Das habe ich mit einem Holzstäbchen aufgewickelt, wo ich es an den anderen beiden Fotos gefunden, an der Euphyllie gefunden hatte.

was ist das thumbnail

Blaulichtheini @ Pflanzen am 30.03.14

Hallo Racer88,

was das ist, kann ich dir nicht sagen, nur dass ich diese Alge schon fast Jahre im Becken habe und sie sehr begrenzt wächst, ganz im Gegensatz zu den "üblichen" Makroalgen, die alles zuwuchern. Sie sitzen sehr fest am Stein, was die Entfernung erschwert und eine vollständige Entfernung nahezu unmöglich macht. Bleiben etwa als max. 2cm hoher "Rasen" mehr oder weniger im lockeren Bewuchs auf dem Stein, so wie ich das bisher beobachtet hab...

was ist das thumbnail

Blaulichtheini @ Krustentiere am 01.03.14

Heteropenaues (?)

was ist das thumbnail

Blaulichtheini @ Krustentiere am 01.03.14

Leptomysis australiensis (?)

Wo ist das Gestein her, wo sie "rausgekreucht" ist?!