Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Gibbula cineraria Graue Kreiselschnecke

Gibbula cineraria wird umgangssprachlich oft als Graue Kreiselschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
6084 
AphiaID:
141782 
Wissenschaftlich:
Gibbula cineraria 
Umgangssprachlich:
Graue Kreiselschnecke 
Englisch:
Grey Topshell 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Trochida (Ordnung) > Trochidae (Familie) > Gibbula (Gattung) > cineraria (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Azoren, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Kanarische Inseln, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Nordsee 
Größe:
1.5 cm - 1.7 cm 
Temperatur:
20°C - 25°C 
Futter:
Allesfresser (omnivor) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Gibbula adansonii
  • Gibbula adriatica
  • Gibbula albida
  • Gibbula ardens
  • Gibbula aurantia
  • Gibbula beckeri
  • Gibbula benzi
  • Gibbula candei
  • Gibbula capensis
  • Gibbula cicer
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-09-21 17:31:22 

Haltungsinformationen

Gibbula cineraria (Linnaeus, 1758)

Gibbula cineraria gehört zur Familie Trochidae, den Kreiselschnecken. Die Gehäuseform erinnert bei manchen Arten an einen Spielkreisel, woher diese Schnecken ihren Namen haben.Das Gehäuse ist außen farbig,innen mit Perlmutt. Das Operculum ist hornig, mit vielen Windungen.

Trochidae ist eine große Familie mit mehreren Gattungen und einigen hundert Arten und einer weltweiten Verbreitung in allen Tiefenbereichen.

Gibbula cineraria ist eine sehr kleine Kreiselschnecke.Das Gehäuse ist grau bis gelblich mit breiten rötlich-braunen oder roten Streifen.Gibbula cineraria lebt auf Hartböden und kommt in Tiefen bis zu 130 m vor.Die Schnecke ist ein Allesfresser.

Biota > Animalia (Kingdom) >Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) >Vetigastropoda (Subclass) > Trochoidea (Superfamily) >Trochidae (Family) > Cantharidinae (Subfamily) >Gibbula (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gibbula cineraria

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gibbula cineraria