Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik aquariOOm.com Tropic Marin Coral Clean Korallen-Zucht

Cerianthus lloydii Nordsee-Zylinderrose

Cerianthus lloydii wird umgangssprachlich oft als Nordsee-Zylinderrose bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5130 
AphiaID:
283798 
Wissenschaftlich:
Cerianthus lloydii 
Umgangssprachlich:
Nordsee-Zylinderrose 
Englisch:
Lesser Cylinder-anemone, North Sea Cerianthid 
Kategorie:
Zylinderrosen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Spirularia (Ordnung) > Cerianthidae (Familie) > Cerianthus (Gattung) > lloydii (Art) 
Erstbestimmung:
Gosse, 1859 
Vorkommen:
Arktik (Nordpolarmeer), Azoren, Barentssee, Biscaya, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Grönland (Kalaallit Nunaat), Isle of Man, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Nordsee, Ost-Atlantik, Portugal, Spanien 
Meerestiefe:
15 - 535 Meter 
Größe:
5 cm - 15 cm 
Temperatur:
2°C - 20°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Mysis (Schwebegarnelen), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Cerianthus andamanensis
  • Cerianthus bathymetricus
  • Cerianthus brachysoma
  • Cerianthus brasiliensis
  • Cerianthus incertus
  • Cerianthus japonicus
  • Cerianthus malakhovi
  • Cerianthus medusula
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-04-01 18:27:13 

Haltungsinformationen

Gosse, 1859

Prof. Dr. Dirk Schories hat uns das Bild der Zylinderrose freundlicher Weise zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

Diese "heimische" Zylinderrose kommt auch an den deutschen Meeresküsten vor, dabei in einer Tiefe von 24-39 Meter.

Zylinderrosen benötigen einen weichen Untergrund, in den das Tier seinen Fuß verankern kann.

Eine Haltung im Aquarium ist relativ einfach, wenn darauf geachtet wird, dass genügend Platz für das Tier und seine langen Tentakel vorhanden ist.
Da die Zylinderrose stark nesselt, muss auf einen größeren Abstand zu andren Tiere wie Korallen geachtet werden.

Auf jeden Fall ein sehr interessanter Pflegling im Meerwasseraquarium, toll zu beobachten, wenn sich das Tier frisch geschlüpfte Artemien fängt.

Synonyme:
Arachnactis bournei Fowler, 1897
Cerianthus lloydi Gosse, 1859
Cerianthus septentrionalis van Beneden, 1923 (synonym)
Synarachnactis bournei (Fowler, 1897)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cerianthus lloydii

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cerianthus lloydii