Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair

Clibanarius sp. 01 brauner Einsiedlerkrebs

Clibanarius sp. 01 wird umgangssprachlich oft als brauner Einsiedlerkrebs bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.


...



Eingestellt von BEASTIEPENDENT.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
3829 
Wissenschaftlich:
Clibanarius sp. 01 
Umgangssprachlich:
brauner Einsiedlerkrebs 
Englisch:
brown Hermitcrab 
Kategorie:
Einsiedlerkrebse 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Clibanarius (Gattung) > sp. 01 (Art) 
Temperatur:
23°C - 28°C 
Futter:
Algen, Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Detritus, Debris (totes organisches Material), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2011-08-25 17:15:55 

Haltungsinformationen

Zur Identifikation eingestellt von Beastiependent, allerdings bisher ohne Erfolg.
Daher erfassen wir ihn zunächst unter der Vermutung eines Clibanarius sp.

Haltung wie andere der Art, gibt es zudem immer mal im Handel.
Wichtig sind ausreichend "Wechselhäuser", da Einsiedlerkrebse beim Wachstum ein neues, schützendes Haus benötigen.

Sie ziehen dann blitzschnell um, zumindest dann, wenn ihnen die neue Behausung in der Größe zusagt.

Sie nehmen auch andersartige Häuser von Schnecken etc. und sind dabei wenig wählerisch.

Grundsätzlich gelten diese Arten als recht gute Algenfresser und sollten in keinem Aquarium fehlen.

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Clibanarius sp. 01

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Clibanarius sp. 01