Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin All for Reef

Profil von Nelenfan

Dabei seit
01.09.08

zuletzt Online
ausgeblendet

Über Nelenfan

Die letzten Beiträge von Nelenfan

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Palaemon varians thumbnail

Nelenfan @ Palaemon varians am 01.09.08

Ich habe mir diese Garnelen angeschafft, nachdem ich Nachfolger für meine Artemia suchte, die ich in ein 20 l Aquarium setzen wollte. Allerdings hat denen das Umsetzen vom Zuchtbecken ins große Becken nicht gefallen und sie haben es nicht überstanden. Und da das Aquarium nun schon auf Salzwasser eingefahren war, hatte ich im Net bei einigen Aquarien-Shops diese tollen Tiere entdeckt, die dort als Futtergarnelen verkauft wurden. Da sie dort wirklich preiswert zu haben sind, bestellte ich mir einen Satz und halte sie seit ca. 5 Monaten schon.

Das Becken ist mit einem Schwammfilter ausgestattet und nicht beheizt. Die Tiere sind quietschfiedel. Sie bekommen das gängige Garnelenfutter, hin und wieder rote Mückenlarven und heute hab ich entdeckt, dass sie auch auf Banane abfahren. Der Salzgehlt liegt bei 35g Salz /Liter. Für mich als Aquaristik-Anfänger sind sie echt ideale und tolle Tiere. Sie sind zwar eher unauffällig von ihrer Farbe her, aber dafür sehr lebendig und pflegeleicht.

Zu beachten ist, dass diese Kerlchen sehr gut springen können. Als ich sie bekam, wollte ich sie in ein Übergangsgefäß geben, in dem ich sie ans neue Wasser gewöhnen konnte, da sprangen sie mir alle immer wieder entgegen und ich musste sie wieder einfangen. Auch blieben sie am Deckel kleben und ich musste sie immer wieder ins Wasser geben.

Also traut euch ruhig, euch diese tollen Tiere anzuschaffen, die viel zu schade sind, als Futtertiere zu enden.

"Was ist das?"

keine