Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik

Profil von Bobo82

Dabei seit
26.07.15

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über Bobo82

Die letzten Beiträge von Bobo82

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Forcipiger flavissimus thumbnail

Bobo82 @ Forcipiger flavissimus am 10.05.20

Ich bin seit über einem halben Jahr auch im Besitz eines Forcipiger Flavissimus. Er teilt sich das Becken (1300 liter netto inkls TB. Hauptbecken 200x100x65) mit einem Hawaii Doc, Rotmeer Doc , Weisskehl Doc , Goldringborstenzahn Doc, Andamanen Fuchsgesicht, Chelmon Pinzettfisch und einem Scarus. Rest sind eher kleinere Fische.

Ich empfinde ihn eher als einen gut haltbaren Fisch, anfangs eher schüchtern aber hat sich schnell durchgesetzt und lässt sich von niemandem einschüchtern. Das einsetzen war auch unproblematisch. Keinerlei Aggressionen seitens der anderen "Grossfische".

Was die Ernährung angeht auch eher unproblematisch. Verhält sich annähernd gleich wie der Chelmon. Alles was nach Tier aussieht und Augen hat wird immer gefressen. Mysis und Krill.
Mittlerweile frisst er auch Granulatfutter ohne Probleme. Sobald ich die Vitalis Futterringe ins Becken einbringe , ist er einer der ersten der da drangeht. Zwischendurch pickt er auch so im Riff herum , sehr oft geht er auch an meinen grossen Hystrix Stock und sucht nach fressbarem zwischen den Ästen. Find scheinbar auch oft fündig. Schäden an Korallen sind bisher nicht aufgetreten bzw. konnte ich ihn nie dabei beobachten das er an Polypen oder ähnliches geht. Mein Riff besteht fast zu gleichen Teilen aus SPS,LPS und Weichen.

Bei mir läuft UV (etwas überdimensioniert mit 55W Debary) und Ozon in sehr geringer Menge. Leichten Pünktchenbefall hatte er auch mal , bedingt durch einen Defekt und Ausfall der UV über mehrere Wochen. Nach der Wiederinbetriebnahme der UV verschwanden sie allerdings sehr schnell.

Mein Endfazit: ein wunderschöner Fisch , der auch seinen Schwimmraum braucht und ausnutzt. Friedlich zu allen anderen Mitbewohnern. Schwimmt auch gern seine Runden zusammen mit dem Chelmon. Bisher unproblematisch was Ernährung und allgemein die Haltung angeht. Würde ihn daher nicht als Expertentier einstufen sondern eher für fortgeschrittene Aquarianer.

"Was ist das?"

was ist das thumbnail

Bobo82 @ Fische am 10.05.20

Hallo,

ist natürlich verständlich und ihr macht trotzdem eine tolle Arbeit. Daumen hoch dafür :)

Danke auf jeden Fall für die Hilfe :)

was ist das thumbnail

Bobo82 @ Fische am 10.05.20

Ist auf jeden Fall eine Ähnlichkeit vorhanden. Wäre da noch die Tatsache mit dem gelblichen Schwanz und die Unterlippe ist nicht gelb wie es im MewaLex beschrieben ist

was ist das thumbnail

Bobo82 @ Fische am 10.05.20

Hallo , ja wie ich oben schrieb hat er die meiste Ähnlichkeit mit der Art , allerdings ist meiner nicht bunt sondern schwarz gemustert.

was ist das thumbnail

Bobo82 @ Korallen & Co am 27.11.16

Ist sie denn behaart ? Wenn ja tippe ich auch auf Pavona Decussata , falls nicht ist es eine Pavona Cactus

was ist das thumbnail

Bobo82 @ Verschiedenes am 27.11.16

Hallo ,

also diese "Blasen" haben in der Tat nicht länger als 1 Tag gehalten. Denke sie wurden von der Strömung zerrissen.