ExtremcoralsMasterfishMrutzek MeeresaquaristikKorallen-ZuchtARKA
HOME -> Fische -> Kardinalbarsche -> Apogon semiornatus Hochladen Lesezeichen  

Apogon semiornatus - Kardinalbarsch


Copyright Dr. Gerry Allen, Foto aus Alor, Indonesia. Eingestellt von AndiV


Allgemeine Informationen
Wissenschaftlich: Apogon semiornatus
Deutsch: Kardinalbarsch
Vorkommen: Australien , Chagos-Archipel, Fidschi, Flores, Indonesien, Indopazifik, Japan, Kiribati, Komodo, Komoren, La Réunion, Madagaskar, Mauritius, Mosambik, Oman, Papua, Papua-Neuguinea, Philippinen, Queensland, Rotes Meer, Ryūkyū-Inseln, Seychellen, Süd-Afrika, Sumatra, Taiwan, Tonga, Vietnam, Weihnachtsinsel, West-Pazifik, Yemen
Größe: bis zu 7 cm
Temperatur: 23°C - 26°C
Futter: Artemia (Salzwasserkrebschen)\\, Artemia-Nauplien\\, Flockenfutter\\, Frostfutter (große Sorten)\\
Aquarium: ~ 350 Liter
Schwierigkeitsgrad mittel
Lesezeichen 1 Benutzer haben dieses Tier zu ihren Lesezeichen hinzugefügt

Haltung Apogon semiornatus Peters, 1876

Dieser hubsch gefärbte Kardinalbarsch wurde uns von Tropical Live Import zugeschickt. Scheinen nach dem Import einfach und lebhaft.
Man findet sie im Meer in Tiefen von 5-30 Metern.

Synonyme:
Amia diencaea Smith & Radcliffe, 1912
Amia semiornata (Peters, 1876)
Apogon diencaeus (Smith & Radcliffe, 1912)
Apogon warreni Regan, 1908

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Apogonidae (Family) > Apogoninae (Subfamily) > Apogon (Genus) > Apogon semiornatus (Species)




Weiterführende Links
LinksHandel Züchter
Fishbase
keinekeine
Benutzer Kommentare  
Bisher wurden keine Kommentare abgegeben



Registrierten Mitgliedern stehen zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an

Registrieren

Passwort vergessen?
Deutsch  Danish  English  France  Italia  Norwegian  Poland  Russian  Swedish  Finnish