ExtremcoralsTunzeMrutzek MeeresaquaristikRiff ToysRedSea
HOME -> Korallen & Co -> Anemonen -> Aiptasia diaphana Hochladen Lesezeichen  

Aiptasia diaphana - Glasrose oder Trompetenanemone


. Eingestellt von robertbaur


Allgemeine Informationen
Wissenschaftlich: Aiptasia diaphana
Deutsch: Glasrose oder Trompetenanemone
Vorkommen: Bali, Indonesien, Indopazifik, Kenia, Philippinen, Rotes Meer
Größe: 1 cm - 3 cm
Temperatur: 22°C - 27°C
Futter: Artemia (Salzwasserkrebschen)\\, Ruderfußkrebse (Copepoden)\\, Zooplankton (Tierisches Plankton)\\, Zooxanthellen / Licht\\
Aquarium: ~ 50 Liter
Schwierigkeitsgrad sehr einfach
Lesezeichen 45 Benutzer haben dieses Tier zu ihren Lesezeichen hinzugefügt

Haltung Glasrosen (Aiptasia) gehören zu den Seeanemonen und sind in allen Meeren weltweit verbreitet.

Die starke Nesselkraft von Glasrosen und ihr hohes Vermehrungspotential machen die, eigentlich recht hübschen , Anemonen leider zu ungeliebten Aquarienbewohnern und einer echten Plage.

Sie werden häufig mit Lebenden Steinen, manchmal leider auch mit Korallenablegern eingeschleppt und sind ausgesprochen hart im Nehmen.

Mit der Bekämpfung von Glasrosen sollte man deshalb nicht warten, sondern in jedem Fall sofort etwas unternehmen!

Glasrosen können andere Korallen stark vernesseln.
Sie strecken sich in die Länge und können so benachbarte Korallen bedrängen.
Diese werden an den berührten Stellen weiß und können sogar komplett absterben.

Einige Korallen – vor allem Stylopora, Poccilopora, Acropora und Montipora – scheinen hier besonders empfindlich zu sein und den Glasrosen nichts entgegensetzen zu können.
Je nach Größe oder Korallenart kann das sogar zum Absterben von ganzen Kolonien führen, wenn der "Angriff" zu spät bemerkt wird.

Auf diese Weise haben wir leider schon mehrere kleine Korallenableger verloren...
Vermehren sich Glasrosen zu stark, kann das sehr zu Lasten des Beckenklimas gehen – andere Tiere fühlen sich dann sichtlich "unwohl".

Es gibt mehrere Methoden, Glasrosen erfolgreich zu bekämpfen bzw. nicht zu einer Plage werden zu lassen.
So eignen sich z.B. die Berghia-Schnecke, Garnelen wie Lysmata wurdemanni und Lysmata rathbunae, aber auch Fische – wie einige Falter- und Feilenfische – als Fressfeinde, da sie Glasrosen auf dem Speiseplan haben.
Man kann sie aber auch Abspritzen Natronlauge, Salzsäure, Calziumhydroxid), was wir hier jedoch nicht näher erläutern können.
Hierzu sollten Sie geeignete Artikel nachlesen.

Man sollte Glasrosen niemals mechanisch zerstören!
Sie können aus kleinsten Geweberesten nachwachsen und sich so massiv weitervermehren.
Je mehr Futter im Becken zur Verfügung steht, desto schneller wachsen sie im Übrigen.
Vor allem Artemia, Nauplien, Staubfutter und Phytoplankton scheinen zu ihnen zu "munden".

Synonym:
Actinia diaphana Rapp, 1829

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Actiniaria (Order) > Nynantheae (Suborder) > Thenaria (Infraorder) > Acontiaria (Superfamily) > Aiptasiidae (Family) > Aiptasia (Genus)
Weiterführende Links
LinksHandel Züchter
keinekeineDie2Zwei
horus2000
Micha578
nemo-aquaristik.de
Wenigerodermeer
Benutzer Kommentare (28)

Derzeit werden 1 Fachkommentare angezeigt. Weitere 27 Kommentare sind versteckt.Klicken Sie hier um alle Kommentare anzuzeigen

 
26 robertbaur
Dabei seit : 24.08.2004
Kommentare von diesem Benutzer im Lexikon 106 Bilder von diesem Benutzer im Lexikon 5808 Videos von diesem Benutzer im Lexikon hochgeladen 336
Ein Beitrag von zakk

Hier mal etwas was die Natur zur bekämpfung zu bieten hat:

Catalaphyllia jardinei - Wunderkoralle
Lähmt und vernesselt Glasrosen

Lysmata wurdemanni - Wurdemanns Garnele
Teuer und umstritten

Chelmon rostratus - Orangebinden-Pinzettfisch
Anfälliger aber wenn etabliert sehr schöner Fisch

Acreichthys tomentosus - Seegrasfeilenfisch
Pervagor melanocephalus - Feilenfisch
- aber können auch an niedere Tiere gehen
    Beitrag vom 26.04.2009 - 09:08  



Registrierten Mitgliedern stehen zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an

Registrieren

Passwort vergessen?
Deutsch  Danish  Dutch  English  France  Italia  Norwegian  Poland  Russian  Swedish  Finnish