Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Riff-Fische-des-Korallendreiecks Tropic Marin Reef Actif Korallen-Zucht

Lomentaria australis Cowrie-Schnecke

Lomentaria australis wird umgangssprachlich oft als Cowrie-Schnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
9817 
AphiaID:
373547 
Wissenschaftlich:
Lomentaria australis 
Umgangssprachlich:
Cowrie-Schnecke 
Englisch:
Southern Ear-cowrie, Red Velvet Snail 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Rhodophyta (Stamm) > Florideophyceae (Klasse) > Rhodymeniales (Ordnung) > Lomentariaceae (Familie) > Lomentaria (Gattung) > australis (Art) 
Erstbestimmung:
(Kützing) Levring, 1946 
Vorkommen:
Australien, Tasmanien 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 2cm 
Temperatur:
°C - 24°C 
Futter:
Algen 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-09 22:21:12 

Haltungsinformationen

Basedow, 1905

Wir bedanken uns für die tollen Fotos dieser Cowrie-Schnecke bei Richard Ling und Byron Fowles.

Diese wunderhübsche Cowrie-Schnecke kommt endemisch nur in den kühleren Gewässer des südlichen und südwestlichen Australiens und Tasmanines vor.
Lamellaria australis hält sich überwiegend unter Felsen und Steinen versteckt, kann aber mit etwas Glück in subtidialen Wasserzonen beobachtet und fotografiert werden.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Caenogastropoda (Subclass) > Littorinimorpha (Order) > Velutinoidea (Superfamily) > Velutinidae (Family) > Lamellaria (Genus) > Lamellaria australis (Species)

Weiterführende Links

  1. Molluscs of Tasmaina (en)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lomentaria australis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lomentaria australis