Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Okenia barnardi Nacktschnecke



Steckbrief

lexID:
9792 
AphiaID:
599482 
Wissenschaftlich:
Okenia barnardi 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Goniodorididae (Familie) > Okenia (Gattung) > barnardi (Art) 
Erstbestimmung:
Baba, 1937 
Vorkommen:
Hong Kong, Indien, Japan, Korea 
Größe:
bis zu 1.2cm 
Temperatur:
°C - 26°C 
Futter:
Moostierchen (Bryozoen), Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-02-06 17:10:18 

Haltungsinformationen

Okenia barnardi Baba, 1937

Okenia barnardi hat einen transparenten Körper.Die kleine Okenia Nacktschnecke ist auf dem Mantel Kastanienbraun mit weißen Flecken,wobei die braunen Pigmente zur Mitte des Rückens immer schwächer werden.Die Nacktschnecke hat acht bis neun Paar gekrümmte seitliche Papillen und auf dem Rücken vor den Kiemen eine einzelne Papille.

Okenia barnardi ernährt sich als Nahrungsspezialist ausschließlich von Krusten Moostierchen.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Onchidoridoidea (Superfamily) > Goniodorididae (Family) > Okenia (Genus) > Okenia barnardi (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Okenia barnardi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Okenia barnardi