Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Aquafair Whitecorals.com Korallen-Zucht

Okenia atkinsonorum Nacktschnecke


...



Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Tom Davis, Port Stephens Marine Life, Australien Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9779 
AphiaID:
458297 
Wissenschaftlich:
Okenia atkinsonorum 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Goniodorididae (Familie) > Okenia (Gattung) > atkinsonorum (Art) 
Erstbestimmung:
Rudman, 2007 
Vorkommen:
Australien, Neuseeland, Süd-Pazifik, West-Pazifik 
Größe:
1.3 cm - 1.5 cm 
Temperatur:
°C - 18°C 
Futter:
Moostierchen (Bryozoen), Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-01-16 19:34:58 

Haltungsinformationen

Okenia atkinsonorum Rudman, 2007

Okenia atkinsonorum ist vollständig rosa.Die Rhinophoren,Kiemen und Anhängsel sind ebenfalls rosa,an den Spitzen etwas dunkler aber im gleichen Farbton wie der übrige Körper.

Die kleine Nacktschnecke ernährt sich als Nahrungsspezialist vom Moostierchen Pleurotoichus clathratus.

Verwechslungsmöglichkeit besteht mit Okenia hallucigenia und Okenia stellata.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Onchidoridoidea (Superfamily) > Goniodorididae (Family) > Okenia (Genus) > Okenia atkinsonorum (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Okenia atkinsonorum

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Okenia atkinsonorum