Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Aqua Medic Mrutzek Meeresaquaristik aquariOOm.com

Primovula rosewateri Rosewater's Eischnecke

Primovula rosewateri wird umgangssprachlich oft als Rosewater's Eischnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Rafi Amar, Israel

Primovula rosewateri, Madagascar 2019


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Rafi Amar, Israel Rafi Amar, Israel Please visit www.rafiamar.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
964 
AphiaID:
430710 
Wissenschaftlich:
Primovula rosewateri 
Umgangssprachlich:
Rosewater's Eischnecke 
Englisch:
Rosewater's Egg Cowrie, Allied Cowry 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Littorinimorpha (Ordnung) > Ovulidae (Familie) > Primovula (Gattung) > rosewateri (Art) 
Erstbestimmung:
(C. N. Cate, ), 1973 
Vorkommen:
Afrika, Indonesien, Lembeh-Straße, Madagaskar, Philippinen, Salomon-Inseln, Salomonen, Thailand, West-Pazifik 
Meerestiefe:
- 23 Meter 
Größe:
0,5 cm - 1,5 cm 
Temperatur:
°C - 27°C 
Futter:
Korallen(polypen) = korallivor, Räuberische Lebensweise 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-01-21 20:00:01 

Haltungsinformationen

Primovula rosewateri (Cate, 1973)

Eischnecken (Ovulidae) sind eine Familie mariner Schnecken, die sich von sessilen Tieren, vor allem von Nesseltieren ernähren.Es werden Polypen und Gewebe , meist von Weichkorallen (Gorgonien) und Seefedern gefressen. Die Farbe der Gehäuse ist in der Regel weiß, rosa oder gelb, dafür ist der Mantel, der das Gehäuse umhüllt, oft intensiv farbig und stark gemustert.

Eischnecken sind räuberisch. Es gibt auch parasitär lebende Arten unter ihnen.

Synonyme:
Crenavolva rosewateri Cate, 1973
Pseudosimnia filia Azuma, 1974

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Caenogastropoda (Subclass) > Littorinimorpha (Order) > Cypraeoidea (Superfamily) > Ovulidae (Family) > Prionovolvinae (Subfamily) > Primovula (Genus) > Primovula rosewateri (Species)

Weiterführende Links

  1. Gastropods (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Poppe Images Photo Gallery (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Scott Rettig (Flickr) (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. Wikipedia (de). Abgerufen am 19.08.2020.
  5. Wikipedia (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  6. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!