Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Whitecorals.com

Alpheus sp.05 Knallkrebs

Alpheus sp.05 wird umgangssprachlich oft als Knallkrebs bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber YvesC




Eingestellt von YvesC.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9606 
AphiaID:
Wissenschaftlich:
Alpheus sp.05 
Umgangssprachlich:
Knallkrebs 
Englisch:
Pistol Shrimp 
Kategorie:
Knallkrebse 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Alpheus (Gattung) > sp.05 (Art) 
Vorkommen:
Australien, Great Barrier Riff, Japan, Mikronesien, Papua, Singapur, West-Pazifik 
Größe:
3 cm - 4.5 cm 
Temperatur:
23°C - 26°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Frostfutter (kleine Sorten), Futtergranulat, Futtertabletten, Krill (Euphausiidae), Lebendfutter, Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-04-03 10:23:35 

Haltungsinformationen

Der Knallkrebs wurde von YvesC zur ID eingestellt.

Er sieht dem Alpheus formosus sehr ähnlich, an sich unterscheiden ihn vor allem ganz klar die roten Beine. Er ist einer der vielfach vorkommenden und noch nicht klar identifizierten Alpheus sp.Als solcher war er auch angeboten worden zusammen mit einer Zitronen Wächtergrundel.

Um Knallkrebse regelmäßig sehen zu können, empfehlen wir eine Haltung im Artenbecken.

Der Knallkrebs benötigt eine fleischige Ernährung und auch Versteckmöglichkeiten im Aquarium.
Wenn das Tier auf Futtersuche geht oder auch ungeliebte Besuchertiere zu verscheuchen, dann kann man das typische heftige Knallen deutlich vernehmen.

Classification:
Crustacea (Subphylum) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Caridea (Infraorder) > Alpheoidea (Superfamily) > Alpheidae (Family) > Alpheus (Genus)

Weiterführende Links

  1. Übersicht Alpheus Arten (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Wikipedia (de). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Wikipedia englisch (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!