Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Thecosomata Seeschmetterling

Thecosomata wird umgangssprachlich oft als Seeschmetterling bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.


...

Sea butterfly - Destin,Florida 2015, Copyright Dr.Alicia Hermosillo

Eingestellt von Muelly.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9446 
AphiaID:
13703 
Wissenschaftlich:
Thecosomata 
Umgangssprachlich:
Seeschmetterling 
Englisch:
Sea Butterfly 
Kategorie:
Kopfschildschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Thecosomata (Ordnung) > (Familie) > Thecosomata (Gattung) > (Art) 
Vorkommen:
Florida 
Futter:
Phytoplankton (Pflanzliches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-03-06 13:58:52 

Haltungsinformationen

Thecosomata (griechisch Schalenkörper)

Die Order Thecosomata enthält pelagisch lebende, winzige transparente Meeresschnecken, meist mit einem kleinen Kalkgehäuse.Die transparenten Gehäuseformen sind sehr variabel, von spitzen Nadeln zu den allgemein bekannten Schneckenhäusern.Die Schnecken sind ab 1 mm groß, einige erreichen ca.2 cm Größe.Sie sind sehr leicht, da sie nur pelagisch leben.Thecosomata ernähren sich von Phytoplankton.

Diese hübschen transparenten Schnecken werden auch als Seeschmetterlinge bezeichnet.

Das Foto der abgebildeteten Schnecke stammt aus Destin, Florida.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Thecosomata (Order)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Thecosomata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Thecosomata