Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Dermatobranchus cymatilis Furchenschnecke


Profilbild Urheber Dr. Alicia Hermosillo McKowen, USA

Dermatobranchus cymatilis ,Indonesien 2015,Copyright Dr. Alicia Hermosillo


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Alicia Hermosillo McKowen, USA Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9005 
AphiaID:
558977 
Wissenschaftlich:
Dermatobranchus cymatilis 
Umgangssprachlich:
Furchenschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Arminidae (Familie) > Dermatobranchus (Gattung) > cymatilis (Art) 
Erstbestimmung:
Gosliner & Fahey, 2011 
Vorkommen:
Indonesien, Indopazifik, Okinawa, Philippinen 
Größe:
bis zu 2.3cm 
Temperatur:
°C - 23°C 
Futter:
Korallen(polypen) = korallivor 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-11-30 20:17:58 

Haltungsinformationen

Dermatobranchus cymatilis Gosliner & Fahey, 2011

Dermatobranchus cymatilis wurde erst im Jahr 2011 beschrieben. Das besondere Kennzeichen dieser Furchenschnecke ist ein blauer Rand um den Fuss der aus dunkel blauen Flecken besteht, worauf sich auch der Name "cymatilis" (lat.blau, Meerfarben) bezieht.Die Körperform ist breit, flach und verjüngt sich zum Ende.Die Körpergrundfarbe und der Fuss sind transparent weiß.Die gestielten Rhinophoren sind weiß mit dunklen Spitzen. Der mündliche Schleier ist weiß, nicht transparent und hat dunkle senkrechte Strahlen.

Alle Schnecken dieser Familie sind Nahrungsspezialisten, ernähren sich ausschließlich von Weichkorallen und Seefedern.Auf Nahrungssuche (bei Seefedern) , graben die Schnecken häufig im Sand.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Dexiarchia (Suborder) > Cladobranchia (Infraorder) > Euarminida (Parvorder) > Carminoidea (Superfamily) > Arminidae (Family) > Dermatobranchus (Genus) > Dermatobranchus cymatilis (Species)

Weiterführende Links

  1. Rfbolland.com (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Dermatobranchus cymatilis ,Indonesien 2015,Copyright Dr. Alicia Hermosillo
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!