Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Aqua Medic Mrutzek Meeresaquaristik aquariOOm.com

isoparactis fabiani Anemone

isoparactis fabiani wird umgangssprachlich oft als Anemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Dr. Dirk Schories, Foto aus Chile

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8925 
AphiaID:
854419 
Wissenschaftlich:
isoparactis fabiani 
Umgangssprachlich:
Anemone 
Englisch:
Fabian's Crevice Anemone 
Kategorie:
Anemonen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Actiniaria (Ordnung) > Actinostolidae (Familie) > isoparactis (Gattung) > fabiani (Art) 
Erstbestimmung:
Häussermann & Försterra, 2008 
Vorkommen:
Chile 
Temperatur:
10°C - 20°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-11-07 16:57:46 

Haltungsinformationen

Häussermann & Försterra, 2008

Korrekter Name laut WoRMS und Hexacorallians of the World:
Isoparactis fabiani Häussermann & Försterra, 2008

Korrekter Name laut Sealifebase:
Paraisanthus fabiani Häussermann & Försterra, 2008


Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Actiniaria (Order) > Nynantheae (Suborder) > Thenaria (Infraorder) > Mesomyaria (Superfamily) > Actinostolidae (Family) > Isoparactis (Genus) > Isoparactis fabiani (Species)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über isoparactis fabiani

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über isoparactis fabiani