Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Bajaeolis bertschi Nacktschnecke


Profilbild Urheber Dr. Alicia Hermosillo McKowen, USA

Bajaeolis bertschi, Bahia de Banderas 2004,Copyright Dr. Alicia Hermosillo


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Alicia Hermosillo McKowen, USA Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8699 
AphiaID:
593389 
Wissenschaftlich:
Bajaeolis bertschi 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Facelinidae (Familie) > Bajaeolis (Gattung) > bertschi (Art) 
Erstbestimmung:
Gosliner & Behrens, 1986 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Mexiko (Ostpazifik), Ost-Pazifik, Panama, Peru 
Größe:
bis zu 2cm 
Temperatur:
20°C - 25°C 
Futter:
Hydrozoonpolypen, Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-08-25 19:38:51 

Haltungsinformationen

Bajaeolis bertschi Gosliner & Behrens, 1986

Der Körper ist durchscheinend rosa-rot mit eng beieinander liegenden matt weißen Flecken, die über den ganzen Kopf und Rücken verteilt sind.
Die Farbe der durch die Cerata scheinenden Verdauungsdrüsen variiert von orange-braun bis zu rosa-rot.

Die Rhinophoren haben Lamellen, sind an der Basis rosa, dann weiß und im oberen Teil wieder rosa. Die Spitzen der Rhinophoren sind transparent farblos.

Die langen spitz zulaufenden mündlichen Tentakeln sind durchscheinend rosa mit einer weißlichen Spitze und zwei dunkleren rosa bis lila farbenenen Bändern.

Die Nacktschnecke des östlichen Pazifik wurde bisher ausschließlich auf Hydrozoen der Gattung Eudendrium gefunden, auf denen sie eine erhabene, gefaltete lachsfarbene Eiermasse ablegt und sich von von Eudendrium ernährt.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Dexiarchia (Suborder) > Cladobranchia (Infraorder) > Aeolidida (Parvorder) > Aeolidioidea (Superfamily) > Facelinidae (Family) > Bajaeolis (Genus) > Bajaeolis bertschi (Species)

Weiterführende Links

  1. Medslugs - Dr. Peter Wirtz (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Sea Slug Forum (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Slugside.us (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Bajaeolis bertschi, Bahia de Banderas 2004,Copyright Dr. Alicia Hermosillo
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!