Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Chelon planiceps Meeräsche

Chelon planiceps wird umgangssprachlich oft als Meeräsche bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Ditch Townsend, Malaysia, Tunku Abdul Rahman Park

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8520 
Wissenschaftlich:
Chelon planiceps 
Umgangssprachlich:
Meeräsche 
Englisch:
Tade gray mullet 
Kategorie:
Meeräsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Mugilidae (Familie) > Chelon (Gattung) > planiceps (Art) 
Erstbestimmung:
(Valenciennes, ), 1836 
Vorkommen:
Andamanensee, Australien, Bangladesch, China, Guam, Indien, Indischer Ozean, Malaysia, Myanmar (ehem. Birma), Nördliche Mariannen, Pakistan, Philippinen, Rotes Meer, Sri Lanka 
Größe:
30 cm - 70 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Allesfresser (omnivor), Detritus, Debris (totes organisches Material), Phytoplankton (Pflanzliches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-06-27 15:16:27 

Haltungsinformationen

(Valenciennes, 1836)

Die Meeräsche kommt überwiegend im Meerwasser vor, sie kommt aber auch Brackwasser (Ästuren) und auch im Süßwasser vor.

Die Äsche ernährt sich hauptsächlich herbivor.

Diese Art wird kommerziell befischt und in Aquakultur gehalten, für heimische Riffaquarien aber nicht geeignet.

Synonyme:
Liza planiceps (Valenciennes, 1836)
Liza tade (Forsskål, 1775)
Mugil belanak Bleeker, 1857
Mugil crenilabis tade Forsskål, 1775
Mugil crenilabis tâde Forsskål, 1775
Mugil planiceps Valenciennes, 1836
Mugil tade Forsskål, 1775

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Mugiloidei (Suborder) > Mugilidae (Family) > Chelon (Genus) > Chelon planiceps (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chelon planiceps

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chelon planiceps