Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Apogon natalensis Kardinalbarsch

Apogon natalensis wird umgangssprachlich oft als Kardinalbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Dennis R. King, Foto Rotes Meer

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8473 
Wissenschaftlich:
Apogon natalensis 
Umgangssprachlich:
Kardinalbarsch 
Englisch:
Smallscale Cardinal 
Kategorie:
Kardinalbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Apogonidae (Familie) > Apogon (Gattung) > natalensis (Art) 
Erstbestimmung:
Gilchrist & Thompson, 1908 
Vorkommen:
Golf von Aden, Golf von Oman / Oman, Jemen, Kenia, Mosambik, Rotes Meer, Somalia, Süd-Afrika, Tansania 
Größe:
bis zu 19cm 
Temperatur:
26°C - 27°C 
Futter:
Fischbrut, Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-06-07 20:42:27 

Haltungsinformationen

Gilchrist & Thompson, 1908

Dieser bis knapp 20cm groß werdende Kadinalarsch kommt vom Roten Meer entlang der Ostküste Afrikas bis nach Südafrika vor.

Apogon natalensis ist ein Maulbrüter, der sich in einer moderaten Tiefe von 6 bis 7 Metern auf, kann also von Tauchern gut und bequem beobachtet, fotografiert oder gefilmt werden.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Apogonidae (Family) > Apogoninae (Subfamily) > Apogon (Genus) > Apogon natalensis (Species)

Weiterführende Links

  1. EOL (en)
  2. Fishbase (multi)
  3. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apogon natalensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apogon natalensis