Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Liocarcinus holsatus Gemeine Schwimmkrabbe

Liocarcinus holsatus wird umgangssprachlich oft als Gemeine Schwimmkrabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher.



Steckbrief

lexID:
8418 
Wissenschaftlich:
Liocarcinus holsatus 
Umgangssprachlich:
Gemeine Schwimmkrabbe 
Englisch:
Swimming Crab,Flying Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Polybiidae (Familie) > Liocarcinus (Gattung) > holsatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Fabricius, 1798) 
Vorkommen:
Nord-Atlantik, Nordsee 
Größe:
bis zu 4cm 
Temperatur:
°C - 20°C 
Futter:
Garnelen, Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-05-20 20:16:14 

Haltungsinformationen

Liocarcinus holsatus (Fabricius, 1798)

Die Gemeine Schwimmkrabbe hat einen bis zu 4 cm groß werdenden graugrünen Panzer.Die Endglieder der Hinterbeine sind zu "Paddeln" umgebildet, mit denen die Krabbe sehr schnell schwimmen und Beute jagen kann.Gefressen werden unter anderem Würmer,Schlangensterne, kleine Fische und Garnelen. Die Scheren der gemeinen Schwimmkrabbe sind spitz und kräftig. Mit ihnen kann sich die Krabbe auch zur Wehr setzen. Vorsicht ist deshalb im Umgang mit ihr geboten, da die Scheren zu Verletzungen beim Menschen durch ungeschicktes anfassen führen können.

Verwechslungsmöglichkeit besteht mit Liocarcinus depurator.

Synonyme:
Macropipus holsatus
Polybius (Polybius) holsatus
Portunus holsatus
Portunus lividus

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Liocarcinus holsatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Liocarcinus holsatus