Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik

Flabellina cynara Fadenschnecke, Schwimmende Cynara



Steckbrief

lexID:
8244 
AphiaID:
558404 
Wissenschaftlich:
Flabellina cynara 
Umgangssprachlich:
Fadenschnecke, Schwimmende Cynara 
Englisch:
Swimming Cynara 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Flabellinidae (Familie) > Flabellina (Gattung) > cynara (Art) 
Erstbestimmung:
(Ev. Marcus & Er. Marcus, ), 1967 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Mexiko (Ostpazifik), Ost-Pazifik, Pazifischer Ozean, Peru 
Größe:
0.7 cm - 5 cm 
Temperatur:
20°C - 25°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-04-11 19:41:51 

Haltungsinformationen

Flabellina cynara (Marcus & Marcus, 1967)

Flabellina cynara wird umgangssprachlich "Schwimmende cynara" gennant. Die Nacktschnecke soll durch die Hin- und Herbewegung ihrer Cerata sehr gut und elegant schwimmen können.

Der Körper ist dunkelrosa mit weißen Flecken. Die langen, dünnen transparenten Cerata sind Lachsrot mit weißen Sprenkeln. Sie haben einen lila Ring und eine cremeweiße Spitze. Der Fuß wird von einem lila Band eingefasst.Die Rhinophoren sind an der Basis lachsfarben, dann lila und oben weiß.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Dexiarchia (Suborder) > Cladobranchia (Infraorder) > Aeolidida (Parvorder) > Flabellinoidea (Superfamily) > Flabellinidae (Family) > Flabellina (Genus) > Flabellina cynara (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Flabellina cynara

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Flabellina cynara