Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Siphopteron sp.01 Fledermausschnecke

Siphopteron sp.01 wird umgangssprachlich oft als Fledermausschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.


...

Siphopteron sp., Komodor-Alor 2011, Copyright Dr. Alicia Hermosillo

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Alicia Hermosillo McKowen, USA Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7801 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Siphopteron sp.01 
Umgangssprachlich:
Fledermausschnecke 
Englisch:
Batwing Slug 
Kategorie:
Kopfschildschnecken 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Siphopteron (Gattung) > sp.01 (Art) 
Vorkommen:
Indonesien, Komodo 
Größe:
bis zu 0.5cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor, Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-12-27 17:26:51 

Haltungsinformationen

Siphopteron sp.

Diese sehr kleinen sogenannten Fledermausschnecken sind im tropischen Indopazifik relativ häufig in Korallenschutt in flachen Riffen anzutreffen.Wovon sich diese Winzlinge ernähren ist nicht genau bekannt.Leider liegen zur abgebildeten,gelbgepunkteten Fledermausschnecke keine weiteren Informationen vor.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Cephalaspidea (Order) > Philinoidea (Superfamily) > Gastropteridae (Family) > Siphopteron (Genus)

Weiterführende Links

  1. wikipedia (en)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Siphopteron sp.01

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Siphopteron sp.01