Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Doriprismatica sedna Rotspitzen-Meeresgöttin



Steckbrief

lexID:
7774 
AphiaID:
597380 
Wissenschaftlich:
Doriprismatica sedna 
Umgangssprachlich:
Rotspitzen-Meeresgöttin 
Englisch:
Red-tipped Sea Goddess 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Chromodorididae (Familie) > Doriprismatica (Gattung) > sedna (Art) 
Erstbestimmung:
(Ev. Marcus & Er. Marcus, ), 1967 
Vorkommen:
Bahamas, Belize, Costa Rica, Florida, Galapagosinseln, Golf von Kalifornien / Baja California, Golf von Mexiko, Honduras, Karibik, Kolumbien, Mexiko (Ostpazifik), Ost-Pazifik, West-Atlantik  
Meerestiefe:
3 - 15 Meter 
Größe:
bis zu 6.5cm 
Temperatur:
20°C - 27°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-12-15 14:16:00 

Haltungsinformationen

Doriprismatica sedna (Ev. Marcus & Er. Marcus, 1967)

Doriprismatica sedna ist eine im östlichen Pazifik sehr häufig anzutreffende Nacktschnecke. Die Körpergrundfarbe ist weiß mit einem dreifarbigen Mantelrand in weiß-rot-gelb.Die Spitzen der Rhinophoren und Kiemen sind rot.

Doriprismatica sedna ist ein Nahrungsspezialist, ernährt sich von Schwämmen.

Synonyme:
Casella sedna
Chromodoris fayae
Chromodoris sedna
Chromolaichma sedna
Glossodoris sedna

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Doriprismatica sedna

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Doriprismatica sedna