Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH

Okenia pilosa Nacktschnecke



Steckbrief

lexID:
7209 
AphiaID:
597193 
Wissenschaftlich:
Okenia pilosa 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Goniodorididae (Familie) > Okenia (Gattung) > pilosa (Art) 
Erstbestimmung:
(Bouchet & Ortea, ), 1983 
Vorkommen:
Australien, China, Hong Kong, Indien, Papua-Neuguinea 
Größe:
bis zu 1cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Moostierchen (Bryozoen), Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-06-09 16:10:25 

Haltungsinformationen

Okenia pilosa (Bouchet & Ortea, 1983)

Der Körper ist transparent weiß mit braunen Sprenkeln und einem unregelmäßigen Netzwerk von weißen Linien.Mit ihrer Farbe, Muster und dem abgeflachten Körper ist diese Nacktschnecke sehr gut an ihre Nahrung, die aus Mosstierchen besteht, angepaßt.Okenia pilosa ernährt sich von Krustenmoostierchen der Gattung Calpensia.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) >Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Onchidoridoidea (Superfamily) >Goniodorididae (Family) > Okenia (Genus)

Weiterführende Links

  1. seaslugforum.net (en)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Okenia pilosa

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Okenia pilosa