Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik

Monia patelliformis Muschel

Monia patelliformis wird umgangssprachlich oft als Muschel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Jim Greenfield, Foto aus St. Abbs Marine Reserve, North Sea

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7157 
Wissenschaftlich:
Monia patelliformis 
Umgangssprachlich:
Muschel 
Englisch:
Saddle Oyster 
Kategorie:
Muscheln 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Monia (Gattung) > patelliformis (Art) 
Vorkommen:
Adria, Ägäis, Biscaya, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Nordsee, Ost-Atlantik, Portugal, Shetland-Inseln (Schottland), Skandinavien, Spanien, Straße von Gibralta 
Größe:
bis zu 4cm 
Temperatur:
°C - 23°C 
Futter:
Filtrierer, Plankton, Suspensionsfresser 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Monia colon
  • Monia deliciosa
  • Monia nobilis
  • Monia timida
  • Monia zelandica
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-05-17 18:49:50 

Haltungsinformationen

(Linnaeus, 1761)

Monia patelliformis gehört zur Familie der Zwiebel- Sattelmuscheln und kommt steinigen, harten Untergründen vor, oftmals ist die flache Muschel sehr schwer zu entdecken, da sie oft von anderen Tieren und Algen bewachsen wird, eine perfekte Tarnung.

Farbe: Weiß, manchmal mit rotbraunen Flecken

WoRMS gibt als Vorkommensort Angola an, weitere Bestätigungen für ein Vorkommen in Südwest-Afrika fehlen aber.

Synonyme:
Anomia argentea Küster, 1868
Anomia elegans Philippi, 1844
Anomia imbricata Bruguière, 1789
Anomia margaritacea Poli, 1795
Anomia patelliformis Linnaeus, 1761
Anomia pectiniformis Poli, 1795
Anomia plana Danilo & Sandri, 1856
Anomia transversa Aradas, 1847
Anomia undulata Gmelin, 1791
Ostreum striatum da Costa, 1778
Pododesmus patelliformis (Linnaeus, 1761)

Klassifikation: Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Bivalvia (Class) > Pteriomorphia (Subclass) > Pectinoida (Order) > Anomioidea (Superfamily) > Anomiidae (Family) > Monia (Genus)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Monia patelliformis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Monia patelliformis