Anzeige
Fauna Marin GmbH aquariOOm.com Tunze.com Amino Organic Tropic Marin Meerwasser24.de

Crimora lutea Nacktschnecke


...

Crimora lutea Copyright Dr. Alicia Hermosillo

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Alicia Hermosillo McKowen, USA Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6842 
AphiaID:
531201 
Wissenschaftlich:
Crimora lutea 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Polyceridae (Familie) > Crimora (Gattung) > lutea (Art) 
Erstbestimmung:
Baba, 1949 
Vorkommen:
Australien, Hawaii, Indopazifik, Japan, Okinawa, Tasmanien 
Größe:
0.8 cm - 2 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Moostierchen (Bryozoen), Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-03-03 19:32:50 

Haltungsinformationen

Crimora lutea Baba, 1949

Der Körper von Crimora lutea ist dunkelgelb bis orange und mit schwarzen Papillen bedeckt.Es gibt regional farbliche Unterschiede.Die Nacktschnecke ist ein Nahrungsspezialist und ernährt sich von Moostieren (Bryozoan).

Biota > CAnimalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Polyceroidea (Superfamily) > Polyceridae (Family) > Triophinae (Subfamily) > Crimora (Genus)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Crimora lutea

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Crimora lutea