Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik AQZENO

Dulichia bispina Flohkrebs

Dulichia bispina wird umgangssprachlich oft als Flohkrebs bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
6780 
AphiaID:
884050 
Wissenschaftlich:
Dulichia bispina 
Umgangssprachlich:
Flohkrebs 
Englisch:
Dulichia Bispina 
Kategorie:
Andere Krebstiere 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Amphipoda (Ordnung) > Dulichiidae (Familie) > Dulichia (Gattung) > bispina (Art) 
Erstbestimmung:
(Gurjanova, ), 1930 
Vorkommen:
Arktische Gewässer 
Größe:
0.1 cm - 1 cm 
Temperatur:
10°C - 20°C 
Futter:
Plankton 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-02-16 13:54:42 

Haltungsinformationen

Dulichia bispina
Ein interessantes Tier, dass mit seinen großen Vorderbeinen, die mit Härchen ausgestattet sind herabfallendes Material filtert. Es ist ein Amphipode also mit Flohkrebsen verwandt.
Fürs Aquarium wahrscheinlich ungeeignet!

Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Peracarida (Superorder) > Amphipoda (Order) > Senticaudata (Suborder) > Corophiida (Infraorder) > Caprellidira (Parvorder) > Caprelloidea (Superfamily) > Dulichiidae (Family) > Dulichia (Genus)

Krøyer, 1845

Weiterführende Links

  1. Alexander Semenov Website

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dulichia bispina

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dulichia bispina