Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Saron sp. 02 Marmorgarnele

Saron sp. 02 wird umgangssprachlich oft als Marmorgarnele bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...



Eingestellt von Chewbacca.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6326 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Saron sp. 02 
Umgangssprachlich:
Marmorgarnele 
Englisch:
Coral Marble Shrimp 
Kategorie:
Garnelen 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Saron (Gattung) > sp. 02 (Art) 
Vorkommen:
Indopazifik 
Größe:
4 cm - 5 cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Frostfutter (große Sorten), Frostfutter (kleine Sorten) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-11-02 09:52:44 

Haltungsinformationen

Saron sp.

Eingestellt zur ID von Robin ID. Ergenis, eine Saron sp. Viele Arten sind noch nicht beschrieben.


Allgemeines:
Marmorgarnelen sind in der Regel eine recht einfach zu haltende Garnelenart, der man aber immer einen Unterschlupf in Form einer kleinen Höhle im Riffaquarium anbieten sollte. Des Weiteren ist darauf zu achten, dass mit der Garnele keine größeren Fressfeinde mit vergesellschaftet werden, da man sonst nicht viel Freude an dem Tier haben wird. Bei allen Garnelen gilt, dass sie sehr langsam an das Aquariumwasser angeglichen wird, da sie sehr auf Dichteschwankungen sehr empfindlich reagieren können. Wird unseres Wissens nicht gezielt importiert.

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Saron sp. 02

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Saron sp. 02