Fauna Marin GmbHWhitecorals.comKorallen-ZuchtGrotech GmbHPreis Aquaristik

Parazoanthus puertoricense Braune Schwamm-Krustenanemone

Parazoanthus puertoricense wird umgangssprachlich oft als Braune Schwamm-Krustenanemone bezeichnet. Bei der Haltung gibt es einige Dinge unbedingt zu beachten. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Nicht giftig.


...

© Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland, Bild aus der Karibik

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6293 
Wissenschaftlich:
Parazoanthus puertoricense 
Umgangssprachlich:
Braune Schwamm-Krustenanemone 
Englisch:
Maroon sponge zoanthid 
Kategorie:
Krustenanemonen 
Vorkommen:
Bahamas, Karibik, Puerto Rico 
Größe:
bis zu 0.7cm 
Temperatur:
°C - 27°C 
Futter:
Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
kein Anfängertier 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Nicht giftig 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-10-26 21:22:53 

Haltungsinformationen

West, 1979

Diese sehr kleine, in der Karibik endemisch vorkommende, Krustenanemone kommt in einer Wassertiefe von etwa 20 Metern auf bzw. in Schwämmen wie dem Rohrschwamm (Agelas conifera) und dem Vulkanschwamm (Pseudaxinella zeai) vor.

Farbe: Die Farbe reicht von braun bis dunkelrot, manchmal leicht purpurfarben.

Die kleinen Krusten sind regelmäßig auf den Schwämmen angeordnet und durch Coenenchyme miteinander verbunden.

Die Krustenanemonen sind deutlich einfacher zu halten als die jeweiligen Schwämme.

Ähnliche Arten: Parazoanthus catenularis, Parazoanthus swiftii, Parazoanthus parasiticus

Bilder

Allgemein

1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Parazoanthus puertoricense

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Parazoanthus puertoricense