Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com Grotech GmbH

Lithodes maja (Linnaeus, 1758) Nördliche Steinkrabbe, Nordische Steinkrabbe

Lithodes maja (Linnaeus, 1758) wird umgangssprachlich oft als Nördliche Steinkrabbe, Nordische Steinkrabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 2000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
6124 
Wissenschaftlich:
Lithodes maja (Linnaeus, 1758) 
Umgangssprachlich:
Nördliche Steinkrabbe, Nordische Steinkrabbe 
Englisch:
King crab, Trollkrabbe, Stone crab, Deepsea king crab, Northern stone crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Lithodes (Gattung) > maja (Linnaeus, 1758) (Art) 
Vorkommen:
Britische Inseln, Färöer-Inseln, Grönland (Kalaallit Nunaat), Kanada, Neufundland, Nord-Atlantik, Skandinavien, USA 
Größe:
bis zu 14cm 
Temperatur:
°C - 8°C 
Futter:
Aas, Algen, Allesfresser (omnivor), Detritus, Debris (totes organisches Material), Frostfutter (kleine Sorten), Futtertabletten, Krustentiere, Muschelfleisch, Muscheln (Mollusken), Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Stinte 
Aquarium:
~ 2000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Lithodes aequispinus
  • Lithodes agassizii
  • Lithodes couesi
  • Lithodes longispina
  • Lithodes maja
  • Lithodes nintokuae
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-08-22 20:59:01 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Lithodes maja (Linnaeus, 1758) sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Lithodes maja (Linnaeus, 1758) interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Lithodes maja (Linnaeus, 1758) bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Die 14 cm sind die Panzerbreie (ohne Beine), Beinspannweite ca. 30 cm. 4m bis 800m Tiefe. Was nicht weglaufen kann, ist Beute, wobei sich die Steinkrabben selber nur sehr langsam bewegen. Oft gut mit Algen getarnt, sind sie nur schwer auf dem Untergrund auszumachen.

Sie sind eigentlich nur für große Schauaquarien mit Kühlung haltbar.

Weiterführende Links

  1. Homepage Jim Greenfield (en)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lithodes maja (Linnaeus, 1758)

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lithodes maja (Linnaeus, 1758)