Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Myurella nebulosa Schraubenschnecke

Myurella nebulosa wird umgangssprachlich oft als Schraubenschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Terebra nebulosa © Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland (Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6080 
AphiaID:
438744 
Wissenschaftlich:
Myurella nebulosa 
Umgangssprachlich:
Schraubenschnecke 
Englisch:
Clouded Auger 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Neogastropoda (Ordnung) > Terebridae (Familie) > Myurella (Gattung) > nebulosa (Art) 
Erstbestimmung:
(G. B. Sowerby I, ), 1825 
Vorkommen:
Madagaskar, Mauritius, Rotes Meer 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 7cm 
Temperatur:
20°C - 25°C 
Futter:
Räuberische Lebensweise, Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Myurella acuminata
  • Myurella affinis
  • Myurella cinctella
  • Myurella columellaris
  • Myurella exiguoides
  • Myurella flavofasciata
  • Myurella hiscocki
  • Myurella joserosadoi
  • Myurella julacea
  • Myurella kilburni
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-01-21 22:10:47 

Haltungsinformationen

Myurella nebulosa (G. B. Sowerby I, 1825)

Das Foto dieser Schnecke wurde als Terebra nebulosa bezeichnet.Dabei handelt es sich nach WoRMS um einen nicht akzeptierten Namen. Die korrekte Bezeichnung dieser Schnecke ist Myurella nebulosa.

Myurella nebulosa gehört zur Familie Terebridae, den Schraubenschnecken.Das Gehäuse von Schraubenschnecken ist lang, schlank und glatt, das Operculum hornig.Diese Schnecken leben in warmen oder gemäßigten Gewässern, meist in der Gezeitenzone auf Sandböden.Das eingestellte Foto stammt aus dem Roten Meer.

Myurella nebulosa ernährt sich von Würmern, die mit Hilfe eines Giftes erjagt werden.

Biota >Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) >Caenogastropoda (Subclass) > Neogastropoda (Order) > Conoidea (Superfamily) > Terebridae (Family) > Myurella (Genus)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Myurella nebulosa

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Myurella nebulosa